Header2017_2
Hessische-Energiesparaktion

Home

Titel-Mrz2014

<< Lesen Sie hier die Lokal-
ausgaben der vergangenen
4 Wochen
online!


Termine und Veranstaltungen:

Der Zwölf-Minuten-Kleinkunstmix

09_12_2017Achterbahn

Am Samstag (9.12.) verwandeln sieben Nachwuchskünstler um 20 Uhr die Achterbahn-12-Minuten-Show in ein prall gefülltes Weihnachtsgeschenk.
Luftartistik, Komik und Zauberkunst – für jeden ist etwas dabei. Marie und Isabel schweben wie Weihnachtsengel am Duo Vertikaltuch durch den Luftraum der Achterbahn, Ibo Profran, Comedy Butt und Joe Klein bringen Stand up Comedy auf die Bühne. Musikalisch und komisch wird es beim Klavierkabarett von Pascal Franke. Für Weihnachtszauber sorgt der holländische Magier Ted Louis.
Stagehand Mr. van Dee packt die Geschenke aus und Moderator Hans-Dieter Fluxs serviert das Kleinkunstmenü.
Restkarten in den Preiskategorien 13 Euro/10 Euro/7 Euro können ab sofort über www.achterbahnshow.de und viele andere, an das System angeschlossene Vorverkaufsstellen erworben werden. Ermäßigungen sind möglich.


Frederick, die Maus

10_12_2017Frederick

Eine poetische Geschichte über Frederick
Am Sonntag (10.12.) feiert Frederick, die poetischste Maus der Welt, um 11 Uhr ihren 50. Geburtstag. Die Schauspieler und Pantomimen Maike Jansen und Stefan Ferencz von „Pohyb’s und Konsorten“ lassen die Geschichte über Wunder, Träume und Phantasie für Kinder ab 4 in den Burg-Lichtspielen Gustavsburg Wirklichkeit werden. Während alle Mäuse um Frederick eifrig Vorräte sammeln, beliebt es Frederick in der Sonne zu sitzen. Er sagt, er sammelt Wörter, Farben, Sonnenstrahlen – das sind seine Vorräte, um den Winter im Bau bunt zu bemalen. Die Mäuse wundern sich, doch bald schon ist Winter und es lüftet sich das Geheimnis von Frederick, der kleinen poetischen Maus. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Buchhandlung in der Villa Herrmann statt.
Karten zu 5 Euro für Kinder und 7 Euro für Erwachsene: www.achterbahnshow.de


Broadway-Musical »Hairspray«

20_12_2017_Hairspray

Am 20. Dezember präsentiert das Theater Rüsselsheim um 20 Uhr das Broadway-Musical »Hairspray«, eine Produktion des EURO-STUDIO Landgraf, in der deutschen Fassung von Jörn Ingwersen und Heiko Wohlgemuth mit Musik von Marc Shaiman.
Die Originalfassung stammt von Mark O’Donnell und Thomas Meehan. Rund 20 Darsteller werden gemeinsam mit der Big Band des Bulgarischen Nationalen Rundfunks für einen vergnüglichen Abend sorgen.

mehr..


Feucht & Fröhlich
– Die finale Zugabe
Seit elf Jahren steht das Fastnachtsmusical Feucht und Fröhlich e.V. des famosen Klavierbegleiters Frank Golischewski schon auf dem unterhaus Programm und jetzt kommt die große Zugabe

31_12_2017_unterhaus

„Es ist unglaublich, wir haben das dreistündige Spektakel 111x gespielt und jetzt gehen wir in die Zugabe“, begeistert sich Ewald Dietrich, Geschäftsführer im unterhaus, „und alle Stars sind wieder dabei“...

mehr...

10_12_2017_KosthWeihn

GiGU-TOGO_2-125

VR2017_Wohntraum

Der Wochenblick -
d
ie Zeitung, die erwartet wird!

DER WOCHENBLICK erscheint mit einer Gesamtauflage von rund 77.000 Exemplaren wöchentlich in allen erreichbaren Haushalten der Umgebung

Als lokale Bürgerzeitung und Informationsmedium hat sich der Wochenblick in Groß-Gerau, Nauheim, Trebur, Rüsselsheim, Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg und Mainz-Kostheim/Kastel eine Sonderstellung auf dem Markt der Anzeigenblätter erarbeitet.

Als bürgernahes Mitteilungsorgan nutzen Vereine, Verbände, Kirchen sowie Städte und Gemeinden den Wochenblick, um eine flächendeckende Verbreitung ihrer Nachrichten sicherzustellen.
Der hohe Informationsgehalt macht den Wochenblick zu einer Wochenzeitung, auf die man wartet. Das regionale Erscheinungsbild begründet sich zum einen aus den drei unterschiedlichen Lokalausgaben (A, B und C) und „unseren Redakteuren“ aus den Vereinen.

Die Ausgabe A (Ginsheim-Gustavsburg, Bischofsheim, Bauschheim) wurde um das Verteilgebiet Rüsselsheim-Stadt mit Haßloch erweitert. Damit haben jetzt auch Rüsselsheimer Vereine und deren Pressesprecher die Möglichkeit, ausführlich über ihren Verein und dessen Aktivitäten zu berichten. Auch wichtige Informationen der Stadt und der Ämter erreichen die Haushalte im Verteilgebiet. Als Kommunikationsplattform bieten wir mit der Veröffentlichung von Leserbriefen zudem eine Grundlage, Bürgermeinungen öffentlich zu machen. Aber auch die Geschäftswelt nutzt die hohe Leserakzeptanz gerne und Sie als Leser sind stets über Angebote und besondere Aktionen der Geschäfte in Nah und Fern informiert.

Bewährtes Konzept seit 1987

Seit 1987 hat sich dieses Konzept aus einer Mischung von lokaler Information und Werbung bewährt. Nach der Gebietserweiterung erreicht der Wochenblick jetzt wöchentlich 77.000 Haushalte und gibt ab sofort auch den Vereinen und Gewerbetreibenden in Rüsselsheim die Möglichkeit, ihre Botschaften an Leser und damit Kunden zu transportieren.

Ohne Werbung geht es nicht!

Von der Anzeigenwerbung im Wochenblick profitieren auch unsere Leser. Angebote schonen den Geldbeutel. Handwerker und Dienstleister in der Umgebung sind leicht zu finden.

2-60-Globus
Mediadaten | Beratung | Verteilgebiet | Kontakt | PINBOARD | Geschäftskunden | Impressum | Ausgaben |